MENU NEWS


Kirchenregion Neubrandenburg

Das Jahresprogramm 2021

ist geplant und vorbereitet, wird aber erst veröffentlicht, wenn es eine gewisse Stabilität gibt, um nicht mit der Veröffentlichung schon die ersten Absagen vorzunehmen.
Das Rezept bleibt bewährt: die Reihe der Monatskonzerte (am 01.01., 02.02., 03.03.... um 19:30 an wechselnden Orten), die Mittagsmusiken (zwischen Mitte Juni bis Anfang September mittwochs 12 bis 12:30 Uhr) und die Internationalen Orgeltage, die in den Herbst gewandert und vom 10. bis 26. September geplant sind.
Kurzfristige Gewissheit gibt es, wie bisher auch, über das Infotelefon der Musik an St. Johannis (nur Ansagen): 0395/ 56 39 17 72.

Die kleinsten Konzerte der Welt

Seit 2019 (also schon vor Corona) gibt es das Format der 1:1-Konzerte©: eine ca. 10minütige wortlose eins-zu-eins-Begegnung zwischen HörerIn und MusikerIn. Wer was auf welchem Instrument spielt, bleibt dabei bis zum Beginn eine Überraschung.
So klein und einfach diese Zutaten scheinen, ermöglichen sie eine berührende Intensität. Carolin Paschen, Uwe Müller (beide Philharmonie) und Christian Stähr wollen dieses Format gemeinsam mit MusikerkollegInnen und Gastgebern in Neubrandenburg realisieren, zunächst in der Innenstadt an diversen, auch ungewöhnlichen Orten (Geschäfte, Cafés, Wiekhaus, Kirche), dann gerne in wachsendem Umkreis.
Die Reihe startet baldmöglichst, wenn die Corona-Bedingungen es zulassen. Bitte halten Sie die Ohren und Augen offen, damit Sie dabei sein können, wenn das Leben wieder an kultureller Farbe gewinnt!